Pflege ist digital

Mentoring

Beratung f√ľr Ihr Projekt

Projektarbeit

Realisierung nach Vorgaben

Betrieb

Betrieb nach Vorgaben

Im Dezember 2019 waren laut DeStatis in Deutschland 4,13 Millionen Menschen pflegebed√ľrftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes. 80% der Pflegebed√ľrftigen waren 65 Jahre und √§lter, 34 % waren mindestens 85 Jahre alt. Alters- oder unfallbedingt eingeschr√§nkte Mobilit√§t bedeutet oft weniger Kontakte und Teilhabe am sozialen Leben.

Während der Personalmangel im Gesundheitswesen keine Neuigkeit ist, hindern andere Herausforderungen den Fortschritt der Digitalisierung: Sicherheit und Datenschutz, Kostendruck und Effizienzsteigerung, Flexibilität und Agilität und Wettbewerb um den Patienten.

Sprach Apps lassen sich mit Smartphone Apps vergleichen. Sie nutzen das bereits existierende √Ėkosystem von AppStores, technischen Pr√ľfprozessen und Verbreitungsstrukturen. Sie unterscheiden sich noch in den Formaten wie Bildschirmgr√∂√üen. Dennoch zeigen sie genau dadurch die Zukunft eines smarten Assistenten.

Mehrwert f√ľr Senioren‚Äč

Digitale Helfer k√∂nnen bei einer Vielzahl praktischer, allt√§glicher Aufgaben helfen – etwa beim Einstellen einer Weckfunktion, beim Rezitieren des Wetters oder beim Finden und Abspielen ihrer Lieblingsmusik, eines spannenden Podcasts oder √ľber die Drop-in Funktion jemanden anrufen. Sobald Sie einen Smart Speaker der gro√üen Anbieter besitzen, werden Sie deren st√§ndig erweiterten Funktionen bestaunen. ūüí¨

Sprachsteuerung braucht keine Ber√ľhrung. Sie funktioniert kontaktlos und damit sicher.¬†

Im Umfeld der Coronavirus Krise unterst√ľtzt ein Sprachassistent die¬†Hygiene Ambitionen, denn das Telefonieren per Sprachsteuerung kommt ohne Ber√ľhrung aus.¬†

Hilfestellung zu allt√§glichen Herausforderungen wie Langeweile und Vereinsamung‚Äč.¬†

Das Einrichten eines Alarms erledigt ein Sprachassistent durch einen einfachen Befehl. Alexa, stelle den Wecker auf 14 Uhr. Dazu ben√∂tigt man auf dem Smartphone f√ľnf¬† Teilschritte.

Über Alexa jemanden anrufen ist intuitiv und von jeder Stelle im Raum aus möglich

Interaktive Kommunikation wirkt emphatisch und trainiert das Gedächtnis spielerisch.

Mehrwert f√ľr Pflegende‚Äč

Senioren, die sich in einfachen Anfragen wieder selbstst√§ndig helfen k√∂nnen sind zufriedener und entlasten das Pflegepersonal. Zus√§tzlich gewinnt die Pflegeleitung wesentliche Erkenntnisse, um die knappen Mittel besser im Interesse der Pflegeversorgung einzusetzen.¬†√úber „Alexa, drop in“ k√∂nnen sie jemanden anrufen, der zuvor als Kontakt autorisiert wurde.¬†

Verst√§ndnis zum Hintergrund der Pflegebed√ľrftigen

Aufgaben können besser auf das Pflegeteam verteilt werden

Die Priorisierung der Tätigkeiten basiert auf besseren Daten

Schnellere Versorgung der begr√ľndeten Anfragen

Technische Begleitung

Analyse der Machbarkeit

Wir unterst√ľtzen Sie nach Ihren Vorgaben mit der gew√ľnschten Expertise und den gew√ľnschten Diensten. Im Falle einer Projektarbeit werden diese grundlegenden Entscheidungen (Infrastruktur, Dienste und Ma√ünahmen zur Aktivierung) durch Sie vorgegeben. 

Gemeinsamer Betrieb

Wir folgen einer definierten Roadmap Vorlage. Von der Beschaffung der Ger√§te, √ľber deren Einrichtung bis zum √ľberwachten Betrieb. Sie sparen Zeit und Kosten und lassen sich von bestehenden Erfahrungen und bereits eingeschwungenen Prozessen leiten.

Gemeinsamer Betrieb

Wir ben√∂tigen durchdachte und rechtssichere Prozesse, die wir in unserer Organisation umsetzen k√∂nnen. Die Unterst√ľtzung der Mitarbeiter ist ebenso wichtig wie die Aktivierung der Senioren.

Gesch√§ftsf√ľhrer eines Pflegeanbieters

Beim gemeinsamen Betrieb sparen unsere Partner einen gro√üen Teil der Entwicklungskosten und vermeiden technische und rechtliche Fallstricke, weil wir auf sorgf√§ltig geplante Prozesse setzen.¬†¬†Wir konzentrieren uns auf eine Plattform und rollen eine durchdachte Abfolge von sorgf√§ltig geplanten Kompetenzen aus. Wir unterst√ľtzen diese Skills mit abgestimmten Marketingma√ünahmen – und sprechen so die begleitende Unterst√ľtzung in der Organisation von Anfang an an. Auf diese Weise sorgen wir auch f√ľr Kostentransparenz.¬†Schlie√ülich nutzen wir unsere Kompetenzen im Bereich der Cybersicherheit, d.h. wir gehen auch das Sicherheitsrisiko durch vagabundierende Endger√§te proaktiv an.

Datenschutz durch Technikgestaltung zielt darauf, Datenschutz und Privatsphäre in die Gestaltung von Verarbeitungsvorgängen und Informationssystemen einfließen zu lassen.

Roadmap

Wir helfen bei der Beschaffung des Equipments, √ľber den Aufbau bis hin zum √ľberwachten Betrieb.

Aktivierung

Wir helfen, die Beteiligten zu motivieren und zu unterst√ľtzen.¬†

Apps & Skills

Wir helfen Ihnen bei der Programmierung von Anwendungen, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind. 

Lernpfade f√ľr Ihre Organisation

Wir erstellen einen individuellen Plan f√ľr die Dauer des Projekts. Darin ist genau festgelegt, was wir tun werden, wer in unserem Team es tun wird, wann Sie damit rechnen k√∂nnen und was Sie von Ihrer Seite aus tun m√ľssen, damit die Dinge in der geplanten Qualit√§t geschehen. ūüĎ欆

Unsere Lernpfade werden gezielt auf Herausforderungen durch innovative Sprachdienste  zugeschnitten. Sie erleichtern Vereinbarungen zu treffen und definierte Prozesse einzuhalten. 

Lernpfade helfen Menschen, Abh√§ngigkeiten zu verstehen. Sie helfen Organisationen, die Prozesse f√ľr einen Rollout festzulegen und Mitarbeiter zu schulen.¬†¬†

Wie hilft das Ihnen?

Digitale Dienste im Bereich Pflege schaffen M√∂glichkeiten und Risiken. Mit unserer Hilfe nutzen Sie die Chancen und halten Schaden von der  Organisation fern.